ZylinderSoft - der Kauf im Detail
Preis € 1.970,00
30 - Tage Vollversion zum Testen - mit Hotline

1. Bestellen Sie die freischaltbare ZylinderSoft 30 - Tage Vollversion formlos per Email.
2. Sie erhalten eine Rechnung über € 197,00 per Email.
3. Nach Zahlungseingang erhalten Sie Benutzername und Passwort zum Download. Alternativ ist Installation über Datenträger - Zusendung einer CD - möglich gegen Aufpreis.
4. Einfache Installation.

Jetzt können Sie die Vollversion 30 Tage in aller Ruhe testen. Tipp: Vorher Motorenteilesuchprogramme beschaffen.
30 Tage nach der Installation wird der Funktionsumfang auf dem betreffenden Rechner eingeschränkt. ZylinderSoft ist einfach zu deinstallieren.

Wollen Sie ZylinderSoft unbeschränkt weiterbenützen, das Produkt aktivieren und frei schalten geht es folgendermaßen weiter:

1. ZylinderSoft erstellt automatisch eine Datei zur Freischaltung.
2. Diese senden Sie uns per Emailanhang oder Datenträger.
3. Sie erhalten eine Rechnung über den Restbetrag von € 1.773,00.
4. Nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Freischaltdatei.
6. Auf einfache Art und Weise schalten Sie damit ZylinderSoft frei und die zeitliche Beschränkung entfällt.

Alle Preise zuzüglich Mehrwertsteuer

Vorteil einer 30 - Tage Vollversion  im Vergleich mit einer Demo - Version

1. ZylinderSoft kann auf einem Server und mehreren Arbeitsstationen im Netz installiert werden. Alternativ auf mehreren Rechnern.

2. Durch zeit versetzte Installation kann die Probezeit verlängert werden

3. Überraschungen durch Unterschiede von Demo - und Vollversion sind vollständig ausgeschlossen.

4. Während der Erprobungszeit gesammelte Daten können nach Freischaltung einfach weiterverwendet werden.

5. Erst wenn das ganze System zur Zufriedenheit läuft, werden die gewünschten Arbeitsstationen einfach frei geschaltet. Keine Neuinstallation oder Änderungen am System.

Warum kostet die 30 - Tage Vollversion 10%?

In der Erprobungs- und Einrichtungszeit hat der Kunde erfahrungsgemäß den größten Beratungs- und Supportbedarf. Danach ist dieser Bedarf erfahrungsgemäß fast gleich Null. Dieser Preis ist ein Anteil des Kunden an den dafür entstehenden Kosten.