Motornummer herausfinden - www.gaenssle.de

Für Ihre Anfrage oder ein Beratungsgespräch halten Sie am Besten die Motornummer bereit - auch Motorcode genannt.
Mit dieser Angabe können wir Sie schnell und präzise bedienen.
Das Ablesen der Daten direkt vom Motor ist die sicherste Methode.
Ist das nicht möglich, so können Sie diese Daten mit einem kleinen Kniff meistens dennoch herausfinden.
Betrachten Sie hierzu Ihren Kfz - Schein oder Kfz - Brief oder Ihre Zulassungsbescheinigung

Lesen Sie die Schlüsselnummer zu 2 und die ersten drei Ziffern der Schlüsselnummer zu 3.

Kfz - Schein

Kfz - Brief

In obigem Beispiel wäre das 0709 und 416

Kfz - Zulassungsbescheinigung
Lesen Sie die Schlüsselnummer zu 2.1 und die ersten drei Ziffern der Schlüsselnummer zu 2.2.

In obigem Beispiel wäre das 0588 und AAN

Falls Motornummer unbekannt, halten Sie diese beiden Schlüsselnummern möglichst bereit.

Tipp: Motornummer oder Motorcode können Sie mit diesen beiden Schlüsselnummern selbst herauszufinden bei unserem Lieferanten Fa. Elring.
Wählen Sie dort Elring-Online-Katalog und dann ganz oben links "Fahrzeuge" und dann "Schlüsselsysteme"
Link zu Fa. Elring

Hinweis: Java Script muss aktiv und Cookies müssen erlaubt sein
mindestens für die Domäne tecdoc.net